Wildparker haben im Untermerzbacher Ortsteil Gereuth für ein wahres Verkehrschaos gesorgt. Der Grund war eine Veranstaltung am Schloss Gereuth gestern im Kreis Haßberge. Viele Besucher haben deshalb verbotenerweise am Fahrbahndrand außerhalb der Ortschaft geparkt. Insgesamt fast 70 Fahrzeuge.
Ein Notarztwagen hatte deshalb auch während eines Einsatzes große Probleme, durchzukommen.

Werbung
Vorheriger ArtikelMellrichstadt
Nächster ArtikelElfershausen: “die Gebrüder Unfall”