Schwerer Motorradunfall in Ebern. Ein 19-Jähriger aus dem Kreis Haßberge ist von er Fahrbahn abgekommen und dann gegen einen Baum geprallt. Er hatte Glück, denn Passanten reagierten vorbildlich und wählten sofort den Notruf. Die Straße musste für ca. eine Stunde komplett gesperrt werden. Der Fahrer wurde mit schweren Verletzungen per Hubschrauber in eine Klinik geflogen. Der Sachschaden beim Bike beläuft sich auf ca. 2000 Euro. Wieso der Unfall passiert ist, ist noch nicht klar.

Werbung
Vorheriger ArtikelHelmstadt: Tödlicher Unfall auf der A3
Nächster ArtikelBad Neustadt