Start Landkreis Rhön-Grabfeld Aubstadt: Auf angeblichen Lotto-Gewinn hereingefallen

Aubstadt: Auf angeblichen Lotto-Gewinn hereingefallen

190
Symbolfoto: (c) "obs/Staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg/Lotto

In Aubstadt im Landkreis Rhön-Grabfeld ist eine 54-Jährige Opfer einer Betrugsmasche geworden. Schon im April hat sie einen Anruf von einer vermeintlichen Sicherheitsfirma bekommen, sie habe Geld in der Lotterie gewonnen. Die Frau sollte aber zuerst eine ordentliche Summe bezahlen, damit ihr Gewinn überhaupt zu ihr transportiert werden kann. Insgesamt hat die Frau 4.000 Euro an die Unbekannten übergeben. Ihren Gewinn bekam sie nie. Die Polizei warnt ausdrücklich davor, Geld an Fremde zu überweisen.