Start Landkreis Rhön-Grabfeld Irmelshausen: Mann fällt nicht auf betrügerischen Anruf herein

Irmelshausen: Mann fällt nicht auf betrügerischen Anruf herein

119
Symbolfoto © PRIMATON

Er sollte knapp 50.000 Euro gewonnen haben – auf diesen miesen Trick ist ein 54-Jähriger aus Irmelshausen glücklicherweise nicht reingefallen.
Ein Unbekannter hatte in gebrochenem Deutsch am Telefon den Gewinn versprochen. Zuerst müsse der Gewinner allerdings Transportkosten von knapp 1.000 Euro bezahlen.
Statt zu bezahlen informierte der Angerufene allerdings vorbildlich die Polizei. Die bittet jetzt um erhöhte Vorsicht. Solche Deals sollte man generell nie eingehen!