Die Polizei warnt aktuell vor Falschgeld im Landkreis Rhön-Grabfeld. In Bad Königshofen sind zuletzt alleine drei falsche 50-Euro-Scheine in einer Bäckerei und Metzgerei entdeckt worden. Die Blüten hatte eine Bank beim Einzahlen bemerkt.
Die Polizei bittet um besondere Aufmerksamkeit.

Werbung
Vorheriger ArtikelUnterfranken: Luftbeobachtung wegen erhöhter Waldbrandgefahr
Nächster ArtikelIrmelshausen: Mann fällt nicht auf betrügerischen Anruf herein