Start Franken Kitzingen: Zwei Häuser nach Brand unbewohnbar

Kitzingen: Zwei Häuser nach Brand unbewohnbar

176

Durch einen lauten Knall sind die Nachbarn auf die Flammen aufmerksam geworden und verständigten sofort die Feuerwehr.
In Kitzingen ist es gestern, aus noch ungeklärter Ursache, zu einem Dachstuhlbrand gekommen. Trotz des schnellen eintreffen der Feuerwehren, konnte ein Vollbrand und das übergreifen der Flammen auf ein direkt angrenzendes Nachbarhaus nicht verhindert werden. Verletzt wurde zum Glück niemand. Beide Häuser sind laut den derzeitigen Ermittlungen unbewohnbar. Schnelle Hilfe bot ein Kitzinger Hotelier an, der Zimmer für die vorübergehend obdachlos geworden Menschen zur Verfügung stellte. Die Höhe des Sachschadens dürfte im mittleren sechsstelligen Bereich liegen.