Start Polizeiberichte Bad Neustadt

Bad Neustadt

680
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Holzdiebstahl
OBERELSBACH – LKR RHÖN-GRABFELD
Im Zeitraum Mittwoch, 25.04.2018, 15.00 Uhr, bis 26.04.2018, 10.00 Uhr, holte sich ein bislang unbekannter Dieb etwa 3 Ster Buchenholz aus dem Waldgebiet Hilderschenberg, neben der Kreisstraße NES 23, bei Oberelsbach.
Das Holz war frisch gespalten und im Wald aufgestapelt. Der Wert wird mit 250,- Euro angegeben.

Diebstahl in Verbrauchermarkt
BAD NEUSTADT – LKR RHÖN-GRABFELD
Besonders schlau wähnten sich zwei Schülerinnen im Alter von 19 und 17 Jahren, als sie in einem Einkaufsmarkt in der Meininger Straße verschiedene Backwaren in eine Tüte packten und an der Selbstbedienerkasse die Ware bezahlten. Dabei „vergaßen“ sie einige Gebäckteile in der Kasse aufzulisten und auch dafür zu bezahlen. Eine aufmerksame Mitarbeiterin bemerkte den Sachverhalt und hielt die Mädchen vor dem Ausgang an. Die Polizei wurde zur Anzeigenerstattung gerufen und seitens der Geschäftsleitung wurde den beiden ein Hausverbot erteilt.

Wildunfall
HOHENROTH – LKR RHÖN-GRABFELD
Eine 62-jährige Toyotafahrerin erlebte am Donnerstag, gegen 22.30 Uhr, den unangenehmen Moment, wenn beim Autofahren ein Reh plötzlich die Fahrbahn bespringt. Dies geschah auf der Staatsstraße 2292 zwischen Unterebersbach und Bad Neustadt. Das Reh springt nun nie wieder und am Toyota wird der Schaden auf ca. 1.500,- Euro geschätzt.