Start Polizeiberichte Bad Brückenau

Bad Brückenau

398
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Tag der missglückten Wendemanöver

Unfall beim Rangieren I
Bad Brückenau, Lkr. Bad Kissingen
Am Dienstagabend touchierte ein Sattelzug in der Straße am Felsenkeller beim Wendemanöver einen stehenden Audi. Die Fahrerin des Audi kam mit dem Schrecken davon. Der Blechschaden an ihrem Fahrzeug liegt allerdings bei rund 5000 Euro. Es war nicht mehr fahrbereit. Am Sattelauflieger des 44jährigen Lkw-Fahrers entstand geringer Schaden.

Unfall beim Rangieren II
Wildflecken, Lkr. Bad Kissingen
Am Mittwochnachmittag rangierte ein 51Jähriger seinen Opel vor einem Anwesen in der Reußendorfer Straße. Dabei stieß er gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Ford. Verletzt wurde niemand. Der Blechschaden hält sich mit insgesamt rund 1100 Euro in Grenzen.

Unfall beim Rangieren III
Bad Brückenau, Lkr. Bad Kissingen
Ein 62Jähriger wollte im Alten Schlachthofweg drehen, weil ein Lkw die Weiterfahrt unmöglich machte. Dabei stieß der Fordfahrer leicht gegen einen Gartenzaun. Er wurde nicht verletzt. Der Schaden liegt insgesamt bei rund 1000 Euro.

Einbruchsversuch im Berghaus Rhön
Riedenberg-Farnsberg, Lkr. Bad Kissingen
Am Mittwoch stellte ein Mitarbeiter des Landkreises fest, dass ein Unbekannter am Berghaus Rhön auf dem Farnsberg eine Nebeneingangstür aufgebrochen hat. Da das Gebäude zurzeit leer steht, wurde nichts entwendet. Der Tatzeitraum lässt sich nicht näher eingrenzen. Wer hat im Bereich des Berghauses Rhön verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Bad Brückenau unter Tel. 09741/6060.