Start Landkreis Schweinfurt Schweinfurt: Ermittlungen zu Sprengstoff-Fund laufen auf Hochtouren

Schweinfurt: Ermittlungen zu Sprengstoff-Fund laufen auf Hochtouren

250
Foto © PRIMATON

Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren – nach dem Sprengstoff-Fund in einem Mietshaus in Schweinfurt sind weiterhin viele Fragen offen. Ein 35-jähriger Mann hatte Sprengstoff und Chemikalien gebunkert. Die Stoffe werden noch im Labor untersucht. Außerdem stehen noch Vernehmungen aus. Das gibt das LKA bekannt.
Weiter ist also unklar, wieso der Tatverdächtige die hochexplosiven Stoffe besaß, ob es einen extremistischen Hintergrund gab oder ein anderes Verbrechen in Planung war. Der Mann sitzt seit über einer Woche in U-Haft.