Start Polizeiberichte Hammelburg

Hammelburg

130
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Fahrrad entwendet

Hammelburg, Lkr. Bad Kissingen – In der Zeit von 29.03.18, 19.00 Uhr, bis 30.03.18, 16.15 Uhr, wurde von einem Fahrradunterstand am Martin-Luther-Weg ein silberfarbenes Mountainbike entwendet. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein älteres Fully mit 26er Bereifung. Die vordere Felge ist weiß, die hintere blau. Hersteller und Typ sind unbekannt. Bislang sind keinerlei Täterhinweise vorhanden.

Fahrrad aufgefunden

Hammelburg, Lkr. Bad Kissingen – Bei der PI Hammelburg wurde am Freitagnachmittag ein Kinderfahrrad abgegeben, welches in der Berliner Straße, in einer Hecke liegend, aufgefunden wurde. Beschreibung: Kinderfahrrad, Marke Cyco/Full Suspension, Rahmenfarbe silber, Federgabel blau, Scheibenbremsen vorne, Felgenbremse hinten, 24-Gang, 24er Bereifung. Das Fahrrad kann vom rechtmäßigen Eigentümer bei hiesiger Dienststelle abgeholt werden.

Kollision mit Reh

Elfershausen, Lkr. Bad Kissingen – Am Freitagabend befuhr ein 31-jähriger Mann mit seinem Pkw die Ortsverbindungsstraße zwischen Elfershausen und Aura a. d. Saale, als ihm ein Reh ins Fahrzeug lief. Das Tier wurde durch den Zusammenstoß getötet, der zuständige Jagdpächter wurde verständigt. Der Sachschaden an dem Pkw beläuft sich auf ca. 1500,- Euro.

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Hammelburg, Lkr. Bad Kissingen – Am Freitagabend sollte An der Walkmühle der Fahrer eines Kleinkraftrades mit Versicherungskennzeichen einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen werden. Der 17-jährige Fahrer, der in Richtung Radweg unterwegs war, fiel dabei auf, da er mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war. Nach der Anhaltung konnte der Jugendliche lediglich eine Prüfbescheinigung vorweisen. Auf Befragen gab er zu, dass sein Kleinkraftrad aufgrund eines Defektes am Gashebel 50km/h schnell fahren würde. Da er die dafür erforderliche Fahrerlaubnis nicht besaß, wurde die Weiterfahrt unterbunden und das Kleinkraftrad sichergestellt. Den Jugendlichen erwartet nun eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.