Start Landkreis Rhön-Grabfeld Windshausen: Verletzungen schwerer als Gedacht

Windshausen: Verletzungen schwerer als Gedacht

521
Symbolfoto © Christian Licha

Nach dem Unfall nach Hause und von dort aus mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus. Auf der Strecke Windshausen in Richtung Schmalwasser im Landkreis Rhön-Grabfeld verletzte sich ein 22-Jähriger schwer. Aus noch ungeklärter Ursache ist er mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen, überschlug sich und ist im Graben liegen geblieben. Eine noch unbekannte Person brachte den scheinbar unverletzten jungen Mann nach Hause. Zu Hause verschlechterte sich der Zustand, dass er sogar mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden musste. Der Sachschaden am Auto liegt bei etwa 15.000 Euro.