Start Franken Unterfranken: Weniger Arbeitslose

Unterfranken: Weniger Arbeitslose

97
Foto © PRIMATON

37 Prozent weniger Arbeitslose seit 2007 in Unterfranken. Die Arbeitslosenquote hat sich zwischen 2007 und 2017 von 5 auf 3 Prozent verringert. Das ist der drittbeste Wert aller bayerischen Regierungsbezirke. Insgesamt waren 2017 über 13 000 Personen weniger arbeitslos gemeldet als 10 Jahre zuvor.