Start Franken Gemünden/Lohr: Happy End für die “festgefrorene” Wildkatze

Gemünden/Lohr: Happy End für die “festgefrorene” Wildkatze

167
Wildkatze (c) Biosphärenreservat Rhön

Glimpfliches Ende für die Wildkatze, die letzte Woche in Gemünden am Main an einem Metallsteg festgefroren ist. Ihre Verletzungen sind weniger schlimm als gedacht. Das Tier erholt sich nun im Tierheim Lohr. Eine Spaziergängerin hatte die Polizei eingeschaltet. Mitarbeiter des Tierheims Lohr kamen zur Hilfe. Sie konnten das Tier mit einem Kescher und zwei Thermoskannen warmen Wassers aus dem Eis befreien. Wildkatzen sind streng geschützt. In der Region kommen sie vor allem in der Rhön und den Haßbergen vor.