Die Zahl der Menschen in der Region, die den Schritt in die Selbstständigkeit wagen, steigt. Das meldet das Landesamt für Statistik. Unterfrankenweit gab es über 600 mehr Gewerbeanmeldungen als -abmeldungen. In der Region Main-Rhön setzt sich dieser Trend weitestgehend durch. Allein im Kreis Bad Kissingen ist die Zahl der Gewerbetreibenden leicht zurückgegangen. Der größte Zuwachs wurde in der Stadt Schweinfurt gezählt.

Werbung
Vorheriger ArtikelBad Brückenau: Junge betrunken und elternlos geschnappt
Nächster ArtikelBad Kissingen: Tochter springt nach Familienstreit aus dem Fenster