Mit über zwei Promille Alkohol hat die Polizei in Bad Brückenau einen 17-Jährigen geschnappt, der zuvor Schnaps in einem Supermarkt gestohlen hatte. Er warf sämtliche Flaschen aus dem Regal, geriet daraufhin mit einem Kunden in Streit. Ohne zu zahlen machte sich der Junge aus dem Staub. Die Polizei nahm ihn später fest, konnte aber keine Eltern kontaktieren. Das Jugendamt brachte den Jugendlichen in einer Einrichtung unter. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Werbung
Vorheriger ArtikelSchweinfurt: Baumschutzverordnung bald Geschichte
Nächster ArtikelMain-Rhön: Mehr Selbstständige in der Region