Start Landkreis Schweinfurt Schweinfurt: Zeugenbefragung nach tödlichem Unglück auf A70

Schweinfurt: Zeugenbefragung nach tödlichem Unglück auf A70

419

Nach dem Unfall auf der A70 bei Schweinfurt, bei der zwei Ersthelfer ums Leben kamen, will die Polizei sobald wie die beiden beteiligten Frauen befragen. Die beiden stehen unter Schock. Zunächst war eine 32-Jährige verunglückt, konnte sich und ihr Kind aber noch retten. Zwei Autofahrer, darunter auch ihr Ehemann hielten daraufhin an. Beim Überqueren der Straße erkannte eine 26-Jährige die Ersthelfer jedoch zu spät und erfasste die beiden Männer tödlich. Um den Fall zu klären, ist nun auch ein Sachverständiger eingeschaltet worden.