Start Landkreis Rhön-Grabfeld Bad Neustadt: Rhön-Klinikum hofft auf bessere Zahlen

Bad Neustadt: Rhön-Klinikum hofft auf bessere Zahlen

269
Foto (c) Rhön-Klinikum AG Symbolbild

Für das Jahr 2018 rechnet das Rhön-Klinikum in Bad Neustadt wieder mit besseren Zahlen – das geht aus einer Mitteilung des Unternehmens hervor. Laut Vorstandschef Stephan Holzinger steht das neue Jahr im Zeichen des Anlauf eines Versorgungskonzeptes und der Einführung digitaler Instrumente. So sollen Patienten schneller behandelt und Mitarbeiter entlastet werden. Trotz höherer Patientenzahlen, gab es beim Krankenhausbetreiber 2017 weniger Gewinn – der Überschuss lag demnach bei 36,7 Millionen Euro, 2016 waren es noch 58,6 Millionen Euro.