Start Polizeiberichte Kitzingen

Kitzingen

134
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Zeuge nach Unfallflucht gesucht

Geiselwind, Lkr. Kitzingen – Am 04.02.2018 (Sonntagnachmittag) befuhr ein 18-jähriger Mann mit seinem Mitsubishi Pajero die Staatsstraße von Gräfenneuses in Richtung Geiselwind. In einer langgezogenen Rechtskurve kam ihm auf seiner Fahrbahnseite ein weißer PKW Kombi entgegen. Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, musste der junge Mann nach rechts auf das Bankett ausweichen. Beim Gegenlenken geriet der Geländewagen auf der glatten Fahrbahn ins Schleudern, rutschte über die Gegenfahrbahn in den Straßengraben und anschließend eine Böschung hinunter. Dort überschlug sich das Fahrzeug. Der Unfallverursacher fuhr ohne anzuhalten weiter. Die beiden Insassen im Mitsubishi blieben unverletzt. Der Schaden beträgt 20000,– Euro. In diesem Zusammenhang wird der Fahrer eines dunklen Audi mit „SW“- Kennzeichen als Zeuge gesucht. Der Mann dürfte an der Unfallstelle gewesen sein und trug vermutlich eine Schnittschutzhose. Der Mann wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Kitzingen in Verbindung zu setzen.

Hinweise zur Täterermittlung bei dem ungeklärten Fall erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. 09321 / 141-0.