Start Franken Gemünden: Frau sticht auf Mann mit Messer ein

Gemünden: Frau sticht auf Mann mit Messer ein

201
Symbolfoto © PRIMATON

Sie soll ihrem Ehemann mehrere Stichwunden zugefügt haben – eine 39-Jährige sitzt deshalb jetzt in Untersuchungshaft. In Gemünden, Kreis Main-Spessart, hatte die Polizei nach einem Notruf den schwerverletzten 46-Jährigen im Badezimmer aufgefunden. Die Frau soll ihren Mann am Oberkörper und den Beinen verletzt haben – auch der 16-jährige Sohn hat bei Beruhigungsversuchen leichte Verletzungen erlitten.
Wieso die Frau ausgerastet ist, steht noch nicht fest. Sie muss sich jetzt wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung verantworten.