Start Polizeiberichte Karlstadt

Karlstadt

152
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Zusammenstoß in Kreuzung

Karlstadt, Ldkr. Main-Spessart Am Montag wollte gegen 18:30 Uhr ein 75-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Auto von der Straße Am Tiefen Weg kommend die Bodelschwinghstr. überqueren. Er übersah dabei den Pkw eines 31-jährigen Mannes, der auf der vorfahrtsberechtigten Bodelschwinghstr. unterwegs war. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 9000.- Euro.

 

Zwei Pkw zerkratzt

Karlstadt, Ldkr. Main-Spessart Zwei nebeneinander auf dem Parkplatz an der Eußenheimer Str./Ringstr. in Karlstadt geparkte Autos wurden am Montag zwischen 08:00 und 16:30 Uhr beschädigt. An einem grauen Opel Corsa wurde mit einem spitzen Gegenstand ein Kratzer am linken hinteren Kotflügel angebracht, an einem braunen Skoda Rapid an rechten hinteren Kotflügel. An den Autos entstand ein Schaden in Höhe von jeweils ca. 500.- Euro.

 

Die Polizei Karlstadt bittet um Hinweise zu dem Verursacher der Sachbeschädigungen unter Tel.: 09353/97410.

Pkw fährt gegen querenden Lkw

Karlstadt, Ldkr. Main-Spessart Eine 48-jährige Lkw-Fahrerin wollte am Montag gegen 12:10 Uhr von der Ausfahrt der Fa. Schwenk kommend die Laudenbacher Str. überqueren um in den gegenüber liegenden Werkparkplatz zu fahren. Dabei übersah sie den Pkw eines 39-jährigen Mannes, der auf der Laudenbacher Str. in Richtung Ortsmitte fuhr. Der Pkw-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig vor dem querenden Lkw anhalten und stieß mit der Fahrzeugfront gegen die linke Seite des Sattelaufliegers des Lkw. Dabei entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 7000.- Euro.