Start Polizeiberichte Bad Brückenau

Bad Brückenau

84
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Vorfahrt missachtet
Oberleichtersbach, Lkr. Bad Kissingen
Am Sonntagmittag fuhr ein 72-Jähriger an der Anschlussstelle Wildflecken von der Autobahn ab. Er wollte die Bundesstraße überqueren, um auf den gegenüber liegenden Pendlerparkplatz zu gelangen. Dabei übersah er einen Fiat Punto, welcher aus Richtung Bad Brückenau kam. Die 25-jährige Fahrerin konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Fiat prallte in die Beifahrerseite des VW Golf des Verursachers. Trotz des heftigen Zusammenstoßes wurde niemand verletzt. Der Sachschaden am Golf beläuft sich auf 10.000,- Euro, am Punto auf 6.000,- Euro. Der Fahrer des VW muss sich wegen der Vorfahrtsverletzung verantworten.

 

Unfallflucht durch Kunststoffteile geklärt
Zeitlofs, OT Detter, Lkr. Bad Kissingen
In der Nacht vom 2. auf den 3. Februar hatte ein zunächst Unbekannter in der Marktstraße eine Mauer angefahren und eine Ecke herausgebrochen. An der Unfallstelle blieben lediglich einige Kunststoffsplitter des Verursachers zurück. Über diese konnte der Fahrzeugtyp des Verursachers festgestellt werden. Über weitere Ermittlungen konnte schließlich das Fahrzeug eines 19-Jährigen aus einem Nachbarort als Tatfahrzeug identifiziert werden. Dieser muss nun für den entstanden Schaden aufkommen. Darüber hinaus erwartet ihn ein Verfahren wegen des unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle.