Der Liftbetrieb wird wieder aufgenommen: am Wintersportzentrum Skilifte Kreuzberg kommen am Wochenende alle Wintersportfans auf ihre Kosten. Laut einer Mitteilung haftet der Schnee nun besser, nachdem die letzten drei Tage die Temperaturen deutlich unter dem Gefrierpunkt lagen. Gestern gab es mindestens 2cm Neuschnee, also ist Skifahren möglich. Allerdings sind die Pistenverhältnisse laut den Betreibern nicht so gut wie an den vergangenen Betriebstagen dieser Wintersaison.

Werbung
Vorheriger ArtikelWürzburg: wieder 150 Autos zerkratzt
Nächster ArtikelBad Kissingen: Kissinger Stern gehört zu Bayerns besten Netzen