Start Landkreis Schweinfurt Geldersheim: Bürger gegen Bücherei-Neubau

Geldersheim: Bürger gegen Bücherei-Neubau

174

In Geldersheim haben die Bürger gegen den Neubau ihrer Bücherei gestimmt. 60 Prozent der Wähler kreuzten bei Nein an. Damit stimmten rund 25 Prozent aller Stimmberechtigten gegen den Neubau, mindestens 20 war die Voraussetzung. CSU und Junge Liste hatten die Idee in den Raum gestellt, den Neubau des Kindergartens mit dem der Bücherei zu verbinden. SPD und Freie Wähler wehrten sich gegen den Vorschlag. Vor allem bei der Frage, wie teuer die Neue Bücherei werden würde, waren die Schätzungen und Meinungen auseinander gegangen.