Start Landkreis Schweinfurt Schwanfeld: Ein dubioser Gewinn

Schwanfeld: Ein dubioser Gewinn

272

Sie haben sich als Anwaltskanzlei ausgegeben und einen Gewinn von 300.000 Euro versprochen – eine Frau aus Schwanfeld, Landkreis Schweinfurt, ist darauf allerdings nicht eingegangen. Die Telefonbetrüger haben ihr zuvor sogar mit einer Strafe von rund 4.000 Euro gedroht, sollte die Frau den Gewinn nicht annehmen. Die Geschädigte hat sofort die Polizei gerufen.
Die Beamten warnen eindringlich vor solchen vermeintlichen Gewinnspielen.