Start Polizeiberichte Bad Brückenau

Bad Brückenau

119
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Unter Drogeneinfluss zur Polizeidienststelle gefahren
Bad Brückenau, Lkr. Bad Kissingen
Am Dienstagnachmittag kam ein junger Mann nach vorheriger Terminabsprache zur Polizeiinspektion Bad Brückenau. An seiner Arbeitsstelle in einer angrenzenden Gemeinde waren vor ein paar Tagen in einer Toilette Konsumgegenstände von unerlaubten Betäubungsmitteln aufgefunden worden. Eigentlich war vorgesehen gewesen, alle in dem fraglichen Zeitpunkt in dem Betriebsgebäude Anwesenden zu befragen. Der Beamte hatte jedoch die richtige Vorahnung und lud eben ihn als erstes vor. Im Rahmen der Befragung zeigte er Auffälligkeiten, die auf den kürzlichen Konsum von Betäubungsmitteln hindeuteten. Ein durchgeführter Test verlief positiv auf Amphetamin. Da er zu dem polizeilichen Termin mit dem Auto gefahren war, wurde eine Blutentnahme wegen des Fahrens unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln durchgeführt. Aufgrund der Gesamtumstände räumte er schließlich auch ein, dass er derjenige war, der in der Toilette Amphetamin geschnupft und das verwendete Röhrchen hinterlassen hatte. Durch die Erfahrung und das Geschick des Beamten war der Fall schnell geklärt und anderen Mitarbeitern blieb der Weg erspart.

Lkw beschädigt Dachrinne und Ziegel
Riedenberg, Lkr. Bad Kissingen
Ein 54-Jähriger fuhr am Dienstagfrüh mit seinem Sattelzug durch Riedenberg. In der Ortsdurchfahrt blieb er an einer in die Fahrbahn ragenden Dachrinne hängen. Dadurch wurde die Rinne verbogen und 2 Ortgangsziegel beschädigt. Der Fahrer bemerkte den Anstoß nicht und fuhr weiter. Der Hausbesitzer hatte den Lärm gehört und fuhr dem Lkw hinterher. Dieser steuerte ein Unternehmen in Oberwildflecken an und konnte dort vom Geschädigten angesprochen werden. Unter Hinzuziehung der Polizei wurden die Personalien ausgetauscht.

Metallzaun entwendet
Motten, OT Kothen, Lkr. Bad Kissingen
Am Dienstag wurde zwischen 07:00 und 17:00 Uhr verschiedene Stücke eines Metallzaunes entwendet. Der Eigentümer hatte diese auf seinem Grundstück in der Herrengasse gelagert und stellte am Abend den Diebstahl fest. Die entwendeten Gegenstände haben einen Wert von ca. 800,- Euro.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Brückenau unter der Rufnummer 09741/6060.