Teure Schmiererei in Oberpleichfeld im Kreis Würzburg. Hier hat sich ein Unbekannter mit Graffitis auf der Fassade der Pfarrkirche St. Peter und Paul verewigt. Er hat mehrere AfD-Schriftzüge mit schwarzer Farbe an die Wand gesprüht. Der Schaden liegt wohl im
fünfstelligen Bereich.

Werbung
Vorheriger ArtikelGochsheim: Betrunkene Rentnerin aus dem Verkehr gezogen
Nächster ArtikelGerolzhofen: Die Stadtbibliothek bedient alle Generationen