In Frauenland im Kreis Würzburg war offenbar ein hungriger Dieb unterwegs. Bereits in der Nacht von Montag auf Dienstag hat dort ein Unbekannter eine Scheibe eingeschlagen und vom Beifahrersitz einen Karton mit Lebensmitteln mitgehen lassen. Der Wert der Beute: 15 Euro. An dem Auto hinterließ der Täter einen Schaden von rund 250 Euro.

Werbung
Vorheriger ArtikelGerolzhofen: Die Stadtbibliothek bedient alle Generationen
Nächster ArtikelUnterfranken: Frauen in die Politik!