Start Polizeiberichte Hammelburg

Hammelburg

135
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus

Hammelburg; Lkr. Bad Kissingen: Am Montagmittag schlug ein Brandmelder in einem Mehrfamilienhaus in der Weberstraße Alarm.
Der Wohnungsinhaber befand sich zu dem Zeitpunkt bei einem Nachbarn. Beim Eintreffen der Feuerwehr war er jedoch vor Ort und konnte die Wohnungstür öffnen.
Die angerückten Rettungskräfte konnten allerdings zum Glück keinen Brand feststellen. Der junge Mann hatte beim Verlassen der Wohnung seine Pizza im Backofen vergessen, so dass durch den entstandenen Rauch die Brandmeldeanlage losging. Es entstand kein Schaden. Der Mann musste jedoch aufgrund der Aufregung in ein Krankenhaus zur Untersuchung gebracht werden.
Im Einsatz waren die Feuerwehr Hammelburg, zwei Rettungswagen und ein Notarzt.

Weiterfahrt mit Pkw unterbunden

Hammelburg-Untereschenbach; Lkr. Bad Kissingen: In Untereschenbach wurde am Montag, gegen 06:55 Uhr, ein Opel zur Verkehrskontrolle angehalten.
Die Beamten nahmen dabei bei dem Fahrer deutlichen Alkoholgeruch wahr. Ein Atemalkoholtest auf der Dienststelle ergab einen Wert von 0,28 mg/l. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.