Start Franken Estenfeld: Polizeiauto baut selbst einen Unfall

Estenfeld: Polizeiauto baut selbst einen Unfall

229
Polizei
Symbolfoto © Christian Licha

Auf dem Weg zu einem Unfall ist ein Polizeiauto bei Glätte selbst von der Straße abgekommen – der Schaden liegt bei mehreren tausend Euro. Die Polizisten sind am Sonntagmorgen auf der B19 bei Estenfeld, Kreis Würzburg, gefahren – der Fahrer hat dann wegen der spiegelglatten Fahrbahn die Kontrolle über den Wagen verloren. Der Streifenwagen ist schließlich im Straßengraben liegen geblieben. Das Fahrzeug ist stark beschädigt worden. Die beiden Männer im Auto wurde nicht verletzt.