Neue Karten für Bewohner und Touristen im Kreis Haßberge. Die hat nun das Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung Schweinfurt vorgestellt. Insgesamt drei Karten für die Gebiete rundum Hofheim, Ebern und Bamberg sind bereits komplett. Eine weitere für den Raum Haßfurt ist noch in Arbeit. Die Karten zeigen das Wander- und Radwegenetz und bieten darüberhinaus weitere Hinweise auf das Tourismusangebot in der Region. Trotz Smartphone-Zeitalters seien Karten gefragt, so das Landratsamt.

Werbung
Vorheriger ArtikelSchweinfurt: Verfolgungsjagd über den Acker
Nächster ArtikelUnterfranken: M+E-Industrie geht es gut