Start Landkreis Schweinfurt Schweinfurt/Werneck: Urkundenfälschung und unerlaubter Aufenthalt

Schweinfurt/Werneck: Urkundenfälschung und unerlaubter Aufenthalt

208

Die Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck sind auf der A7 Verkehrssündern auf die Schliche gekommen. Den Polizisten war ein Auto aus Hamburg aufgefallen, darin waren vier Personen unterwegs. Der Fahrer zeigte den Polizisten einen bulgarischen Führerschein und eine bulgarische Identitätskarte. Allerdings waren beide Dokumente gefälscht. Auch der Beifahrer hatte nur gefälschte Papiere dabei. Nun laufen Ermittlungen gegen beide wegen
Urkundenfälschung und unerlaubtem Aufenthalt. Der Fahrer muss sich zudem verantworten, weil er ohne Fahrerlaubnis hinter dem Steuer saß.