Start Polizeiberichte Kitzingen

Kitzingen

144
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Verkehrsgeschehen

Am Sonntag ereigneten sich im Dienstbereich der Polizeiinspektion Kitzingen zwei Verkehrsunfälle. Verletzte waren nicht zu beklagen.

Auffahrunfall

Schwarzach a. Main, Lkr. Kitzingen – Aus Unachtsamkeit fuhr am Sonntagnachmittag in der Schweinfurter Straße in Münsterschwarzach ein 23-jähriger Autofahrer auf den ordnungsgemäß geparkten Volvo eines 52-jährigen Mannes auf. Schaden: 3000,– Euro.

Absperrpfosten umgefahren

Kitzingen, Lkr. Kitzingen – Am Platz der Partnerstädte in Kitzingen stieß am Sonntagvormittag ein 19-jähriger Autofahrer beim Rangieren rückwärts gegen einen Absperrpfosten. Dabei wurde dieser ebenerdig umgefahren. Schaden: 150,– Euro.

Sonstiges

Unter Drogeneinfluss am Steuer erwischt

Kitzingen, Lkr. Kitzingen – Bei einer Verkehrskontrolle, die eine Polizeistreife der PI Kitzingen am Sonntagvormittag im Stadtgebiet von Kitzingen durchführte, stellten die Beamten bei einem 40-jährigen Autofahrer drogentypische Auffälligkeiten fest. Der Mann räumte auf Vorhalt ein, zeitnah Drogen konsumiert zu haben. Ferner verlief ein Drogenschnelltest positiv. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und eine Blutentnahme veranlasst.