Start Polizeiberichte Karlstadt

Karlstadt

97
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Straße mit Farbe beschmiert

Wiesenfeld, Ldkr. Main-Spessart
Die Ortverbindungsstraße zwischen Wiesenfeld und Massenbuch wurde am Samstag, 13.01.2018, zwischen 09:00 und 12:00 Uhr auf einer Länge von ca. 700 Metern mit gelber Farbe beschmiert. Auf der Fahrbahn wurden mit der Farbe ein Hakenkreuz, ein Smiley und sonstige Markierungen, vermutlich mit einem Farbroller, aufgebracht.

Auto beschädigt und geflüchtet

Himmelstadt, Ldkr. Main-Spessart
In der Nacht von Freitag 12.01.2018 auf Samstag 13.01.2018 beschädigte ein Pkw am Burkardstuhl in Himmelstadt eine Straßenlaterne. Der Verursacher des Schadens entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 750.- Euro zu kümmern. Von dem Verursacherfahrzeuge blieben Teile eines Reflektors der Heckstoßstange und Glassplitter zurück. Die Auswertung der am Unfallort vorgefundenen Spuren ergab, dass die Schäden von einem weißen Fiat Stilo verursacht wurden.

Die Polizei bittet Zeugen die Angaben zu der Sachbeschädigung in Wiesenfeld oder dem unfallbeteiligten Fahrzeug in Himmelstadt machen können sich unter Tel.: 09353/97410 bei der Polizei in Karlstadt zu melden.