Die Polizei Schweinfurt sucht derzeit einen Unbekannten, der einen 20-Jährigen in der Fritz-Drescher-Straße überfallen hat. Bereits am Dienstag sprach der Täter den jungen Mann an und fragte nach Zigaretten und Drogen. Die beiden gerieten in Streit, der Täter zückte ein Messer und bedrohte den jungen Mann. Außerdem nahm der Angreifer das Portemonnaie des 20-Jährigen und warf es zu Boden. Er hatte einen Begleiter dabei, der sich allerdings zurückhielt. Die beiden machten sich ohne Beute aus dem Staub.

Werbung
Vorheriger ArtikelSommerhausen: Mann fährt mit dem Auto in den Main
Nächster ArtikelMellrichstadt: Politiker-Nachwuchs für die CSU