Start Franken Bamberg: Sandkerwa gerettet

Bamberg: Sandkerwa gerettet

146

Dieses Jahr gibt es wieder eine Sandkerwa. Das hat der Bürgerverein beschlossen, der das traditionelle Volksfest ehrenamtlich organisiert. 2017 hatte der Verein die Kirchweih-Feier abgesagt. Um das Fest zu retten, hatte der Bamberger Stadtrat im Dezember beschlossen, dass sich die Kommune mit 225.000 Euro an den Kosten des Festes beteiligt. Die Sandkerwa lockt jährlich an den fünf Veranstaltungstagen rund 300.000 Besucher nach Bamberg.