Start Polizeiberichte Kitzingen

Kitzingen

160
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Verkehrsgeschehen

 

Von Fahrbahn abgekommen – eine Verletzte

Kitzingen

Eine 83jährige VW-Fahrerin befuhr die Panzerstraße in Kitzingen in Richtung Bundesstraße 8. Auf Höhe des Storchwiesenweges kam sie nach links von der Fahrbahn ab in den Graben. Hier drehte sich der Pkw und kippte auf die rechte Seite. Die 83jährige Fahrerin wurde zur Beobachtung ins Krankenhaus verbracht. Sachschaden: ca. 2.000 EUR.

 

Unter Alkoholeinfluss von Fahrbahn abgekommen

Volkach, Lkr. Kitzingen

Am Samstag, 06.01.2018, gg. 13:45 h, befuhr ein 29jähriger Pkw-Fahrer die Staatsstraße bei Volkach aus Ri. Kitzingen kommend und wollte nach rechts in die Sommeracher Straße einbiegen. Beim Abbiegen verlor er die Kontrolle über seinen Pkw Daimler, kam nach links von der Fahrbahn ab und rutschte in den Graben.

Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem Pkw-Fahrer Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Alkco-Test verlief positiv, weshalb bei ihm eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein sichergestellt wurde.

Sachschaden: ca. 800 EUR.

 

Fahrzeugführer unter Drogeneinfluss

Bei einer Verkehrskontrolle am Samstag, 06.01.2018, gg. 11:45 h, wurden bei einem 18jährigen Pkw-Fahrer drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Da auch ein Drogentest positiv verlief, wurde bei dem Mann eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt unterbunden.

Ebenfalls am Samstag, 06.01.2018, gg. 15:10 h, fiel einer Streifenwagenbesatzung ein Radfahrer auf, der in Schlangenlinien fuhr. Bei der Kontrolle wurden bei ihm ebenfalls drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Auch bei diesem Mann verlief ein Drogentest positiv, weshalb ebenfalls eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt unterbunden wurde.

Gegen den Mann wird aufgrund der Ausfallerscheinungen Anzeige wegen Verdachts der Trunkenheitsfahrt vorgelegt.

 

Einbruch/Diebstahl

Einbruchversuch in Lagerhalle

Kitzingen

Ein Mitarbeiter eines Security-Dienstes bemerkte während eines Rundganges im abgeschlossenen Bereich des Innoparks in Kitzingen am Sonntag, 07.01.2018, gg. 01:00 h, einen akustischen Alarm. Bei der Nachschau stellte er fest, dass versucht worden war, die Tür einer Lagerhalle aufzubrechen.

Der Täter ließ vermutlich aufgrund des Alarms von seiner Tat ab. Sachschaden: ca. 250 EUR.

 

Deko-Stäbe entwendet

Wiesenbronn, Lkr. Kitzingen

In der Nacht von Freitag, 05.01.2018, 19:00 h, auf Samstag, 06.01.2018, 07:00 h, wurden aus dem Vorgarten eines Weinguts in Wiesenbronn, Schulstraße, drei Messing-Dekorationsstäbe entwendet. Die Deko-Stäbe waren ca. 150 cm hoch, verchromt und mit unterschiedlich großen, ebenfalls verchromten Kugeln versehen.

Hinweise zur Täterermittlung bei den ungeklärten Fällen erbittet die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. 09321 / 141-0.