Start Landkreis Rhön-Grabfeld Sondheim: Schüler tappt in Online-Falle

Sondheim: Schüler tappt in Online-Falle

388
Symbolfoto © PRIMATON

Mit dem Smartphone in eine „Computerfalle“ getappt. Ein Schüler hat in Sondheim vor der Rhön auf ein Werbefenster in einem Online-Spieleportal geklickt. Darauf wurde eine Software heruntergeladen. Sie blockierte die weitere Nutzung durch eine Bildschirmsperre. Ein Text erschien auf dem Display. Darin hieß es, der Schüler habe strafbar gehandelt und müsse jetzt 100 Euro zahlen. Die Polizei weist jetzt darauf hin, dass auch die Bezahlung in der Regel nicht dazu führt, dass der Sperrbildschirm verschwindet. Die einzige Maßnahme, die helfe: das Betriebssystem wiederherstellen.