Start Polizeiberichte Gerolzhofen

Gerolzhofen

491
Polizeibericht, Gerolzhofen, Ebern, Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßfurt, Bad Neustadt, Main-Rhön
Symbolfoto © Christian Licha

Außenspiegel abgetreten
Gerolzhofen – Dienstag, in der Zeit von 17:50 Uhr bis 18:05 Uhr, wurde von bisher unbekanntem Täter von einem grauen Ford Fiesta der Außenspiegel abgetreten. Der Schaden wird mit ca. 300,– Euro beziffert. Das Fahrzeug stand zur Tatzeit in der Nikolaus-Fey-Straße.

Sachbeschädigung
Gerolzhofen – Bisher unbekannter Täter beschädigte vermutlich durch Böller in der Sudetenstraße die Briefkästen sowie die Sprechanlage eines Mehrfamilienhauses. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1.000,– Euro. Der Tatzeitraum wird eingegrenzt von Freitag, 20:00 Uhr bis Sonntag, 20:30 Uhr.

Sachbeschädigung
Gerolzhofen – Von Samstag, 15:00 Uhr bis Dienstag, 09:00 Uhr wurde am Haupteingang der Mittelschule im Lülsfelder Weg vermutlich durch Pyrotechnik der Briefkasten zerstört. Schaden ca. 150,– Euro.

Die PI Gerolzhofen bittet in den ungeklärten Fällen um Hinweise, Tel. 09382-9400.

Fundfahrräder
Lülsfeld – Dienstagvormittag wurden zwei Fahrräder von einer Spaziergängerin im Graben am Sportheim entdeckt. Das silberne sowie das rot/silberne Fahrrad der Marke Hercules wurden dem Bauhof in Lülsfeld übergeben.