Kiew (dpa) – Bei einem Hubschrauberabsturz nahe der Hauptstadt Kiew ist nach Polizeiangaben der ukrainische Innenminister Denys Monastyrskyj ums Leben gekommen. Bei dem Absturz in der Kleinstadt Browary habe es mindestens 16 Tote gegeben, teilte Polizeichef Ihor Klymenko bei Facebook mit. Unter den Toten seien auch der Vize-Innenminister Jehwhenij Jenin und ein Staatssekretär.
Werbung
Vorheriger ArtikelRadio in Kriegszeiten – Das komplette Interview mit Karl von Habsburg (Kraina FM)
Nächster ArtikelWürzburg/Kitzingen: Schnee sorgt in Unterfranken für Schulausfälle