Würzburg/Kitzingen (dpa/lby) – Die Rückkehr des Winters sorgt in Teilen Unterfrankens für Schulausfälle. In Stadt und Landkreis Würzburg sowie im Landkreis Kitzingen fiel am Mittwoch der Präsenzunterricht an den öffentlichen Schulen aus, wie das bayerische Kultusministerium auf einer dafür eingerichteten Internetseite mitteilte. Ein freier Tag ist den Schülern allerdings nicht automatisch sicher: Die Schulen können individuell über Distanzunterricht entscheiden. Der Deutsche Wetterdienst erwartete am Mittwochmorgen vor allen in Franken Schneefall und Glätte, ab Mittag auch am Alpenrand.
Werbung
Vorheriger ArtikelUkraine: Innenminister kommt bei Hubschrauberabsturz ums Leben
Nächster ArtikelInterview: Schutz vor Stürzen bei Glatteis