Personen auf dem Bild (von links nach rechts):
Ralf Hofmann, Aufsichtsratsvorsitzender Bauverein Schweinfurt eG Daniela Schönig, 1. Vorsitzende Kinderschutzbund
Dominik Ebert, Vorstand Bauverein Schweinfurt eG
Birgit Umhöfer, Vorstand Bauverein Schweinfurt eG
Catrin Sauer, Projektleiterin FIT, Diakonie Schweinfurt Carsten Bräumer, Vorstand Diakonie Schweinfurt
Foto: Martina Müller

Bauverein unterstützt den Kinderschutzbund und das Projekt FIT – Energieberatung für einkommensschwache Haushalte der Diakonie Schweinfurt
Seit vielen Jahren verzichtet der Bauverein Schweinfurt auf Weihnachtsgeschenke für Ge- schäftspartner und spendet stattdessen für wichtige gemeinnützige Organisationen und Pro- jekte.
In diesem Jahr ging je eine Spende in Höhe von 500 € an den Kinderschutzbund und an das Projekt FIT – Energieberatung für einkommensschwache Haushalte der Diakonie.
Bei der offiziellen Scheckübergabe dankte die 1. Vorsitzende des Kinderschutzbundes, Daniela Schönig, für die Unterstützung und unterstrich, wie wichtig diese sei, da der Kinderschutzbund durch seinen Anspruch, allen zu helfen, selten eine passende Förderkulisse vorfinde und daher fast ausschließlich durch Spenden finanziert werde.
Diakonie-Vorstand Carsten Bräumer freute sich ebenfalls über die Spende, denn die Energiebe- ratung der Diakonie sei ein relativ neues Projekt, das angesichts der Inflation und vor allem der sprunghaft gestiegenen Energiekosten für die angesprochene Zielgruppe der einkommens- schwachen Haushalte innerhalb kürzester Zeit stark nachgefragt werden wird. Die Spende helfe auch, das Projekt in der Öffentlichkeit noch besser bekannt zu machen, betont Catrin Sauer, die Projektleiterin.
Die beiden Bauvereins-Vorstände Birgit Umhöfer und Dominik Ebert übergaben gemeinsam mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden Ralf Hofmann die Schecks vor der Geschäftsstelle in der Gar- tenstadt.
Der Bauverein Schweinfurt gehört zu den großen Wohnungsgenossenschaften in Unterfranken. Der Bauverein hat aktuell rund 3.300 Mitglieder und ist mit rund 1.800 Wohnungen in Schweinfurt das zweitgrößte Wohnungsunternehmen.

Quelle: Bauverein Schweinfurt eG

 

Werbung
Vorheriger ArtikelSchweinfurt: Große Fahrradspendenaktion der Verkehrswacht Schweinfurt e.V.
Nächster ArtikelLkr. Bad Kissingen: Zweckvereinbarung unterschrieben – Kommunen profitieren vom Know-How des Landkreises