Schweinfurt (dpa/lby) – Zwei Männer sind nach einer Firmen-Weihnachtsfeier in einem Lokal in Schweinfurt im Krankenhaus gelandet. Ein 39- und ein 36-Jähriger stritten am Samstag zunächst vor dem Restaurant, bevor es zu einer Schlägerei zwischen den beiden kam, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Sie verletzten sich dabei nach ersten Erkenntnissen gegenseitig mittelschwer und wurden ins Krankenhaus gebracht. Gegen beide wird nun wegen des Verdachts auf Körperverletzung ermittelt.
Werbung
Vorheriger ArtikelHaßfurt: Wohnhausbrand fordert zehn Verletzte
Nächster ArtikelGerolzhofen: Feuerwerk – Endlich wieder Wumms, Farbe und Bumms zum Jahreswechsel