Zu einem Einsatz wurden die Beamten Donnerstagabend in die Deutsche Post Filiale in der Hindenburgstraße gerufen. Eine Frau wollte ein an sie adressiertes Päckchen mit einer DHL-Abholkarte abholen. Nachdem sie kein auf ihren aktuellen Namen lautendes Ausweisdokument vorlegen konnte, konnte das Päckchen von der Post-Mitarbeiterin nicht herausgegeben werden. Dadurch verlor die Frau völlig die Fassung, sprang über den Tresen und schubste die Postmitarbeiterin zur Seite. Sodann ergriff sie sich das Päckchen und verließ die Filiale. Durch den Vorfall wurde die Filialmitarbeiterin leicht verletzt. Auf die Täterin kommt nun eine Anzeige wegen Körperverletzung zu.

Quelle: Polizeistation Bad Königshofen

Werbung
Vorheriger ArtikelRhön-Grabfeld: Die Geflügelpest breitet sich in Bayern aus Landkreis Rhön-Grabfeld erlässt Allgemeinverfügung
Nächster ArtikelSchonungen: Wasserpreis sinkt um 25%