Halbseitige Sperrung in der Theresienstraße. Foto: Mario Selzer

Änderung der Verkehrsführung
Auf Grund der Sanierung des ehemaligen Saalezeitunggebäudes ist die Theresienstraße vor diesem bis zum Ende der Baumaßnahme (voraussichtlich Ende 2023) halbseitig gesperrt.
Ende Oktober wird es außerdem eine kurzzeitige Vollsperrung der Theresienstraße geben. Die Sperrung erstreckt sich auf den Bereich der Hausnummern 17 bis 21 von Samstag, den 29.10.2022 ab 14:00 Uhr bis Sonntag, den 30.10.2022.
Die Zufahrt in die Innenstadt ist somit während dieses Zeitraums nur über den Stadtring möglich. Die Zufahrt ins Kurgebiet West und zur Bismarckstraße erfolgt ebenfalls über den Stadtring. Die Umleitung wird ausgeschildert.

Quelle: Stadt Bad Kissingen

Werbung
Vorheriger ArtikelBayern: Überwältigender Erfolg – bpv-Aktion “Ukrainische Lehrkräfte gesucht”
Nächster ArtikelSchweinfurt: „Weihnachtshaus“ erfüllt Kinder-Herzenswünsche