Unterpreppach, Lkr. Hassberge: Am Mittwochmittag, gegen 13:10 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit 5 Leichtverletzten Personen. Ein 19-Jähriger war mit seinem VW Golf in stadtauswertiger Richtung unterwegs. Hierbei übersah der junge Mann einen vor ihm fahrenden Pkw einer 63-Jährigen, als diese gerade nach Unterpreppach einbiegen wollte. Der junge Mann fuhr mit seinem Fahrzeug hinten auf das Heck vom Opel Corsa der Dame. Durch diesen Auffahrunfall wurden sowohl die ältere Fahrzeugführerin als auch deren 4 Insassen im Alter von 8-11 Jahren leicht verletzt. Alle Verletzten Personen wurden vorsorglich in umliegende Krankenhäuser verbracht. Die Schäden an beiden Fahrzeugen werden auf ca. 6.000,- EUR beziffert. Dem jungen Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Fahrlässiger Körperverletzung bei einem Verkehrsunfall.

Quelle: Polizei

Werbung
Vorheriger ArtikelSchweinfurt: Solidaritätspartnerschaft mit Lutsk – Stadt Schweinfurt verschickt weitere Hilfsgüter in die Ukraine
Nächster ArtikelMain-Rhön: Robuster Arbeitsmarkt – mit sinkenden Arbeitslosenzahlen zum Herbstauftakt