Am Montagmorgen, gegen 04.00 Uhr, kam es zwischen Maria Bildhausen und Großwenkheim zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein BMW-Fahrer befuhr die KG11 in Fahrtrichtung Großwenkheim und kam aus bisher unbekannten Gründen während der Fahrt nach links von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen einen dortigen Baum. Der Fahrer wurde durch den Unfall vermutlich teilweise aus dem Fahrzeug geschleudert und blieb verletzt neben dem Fahrzeug liegen. Obwohl das Fahrzeug sichtbar von der Straße aus zu erkennen war, fuhren mehrere Fahrzeuge vorbei und kümmerten sich nicht darum. Durch die eintreffenden Beamten wurde der Verletzte komplett aus dem Fahrzeug befreit und zunächst erstversorgt. Er kam mit dem Rettungsdienst nach Erstversorgung vor Ort in den Campus nach Bad Neustadt. Zeugen von dem Unfall werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Bad Kissingen unter der Telefon-Nr. 0971/7149-0 zu melden.

Quelle: Polizei Bad Kissingen

Werbung
Vorheriger ArtikelWürzburg: Meisternachwuchs im Konfettiregen
Nächster ArtikelWürzburg: Casting für Anatevka