Auch Führungen bietet das Team der Umweltbildungsstätte Oberelsbach beim Tag der offenen Tür am 26. Juni an. Hier ein Blick in den Naturgarten der Bildungseinrichtung. Foto: Samuel Becker

Umweltbildungsstätte Oberelsbach lädt am 26. Juni zum Tag der offenen Tür / Ausstellung, Führungen, Vorträge und buntes Festprogramm / Mittagstisch aus der Bio-Küche  
Den Lebensraum Mensch und Natur für Schüler, Studenten und Erwachsene hautnah erlebbar und begreifbar machen – das ist seit genau zehn Jahren die Aufgabe der Umweltbildungsstätte Oberelsbach im UNESCO Biosphärenreservat Rhön. Bei einem Tag der offenen Tür am Sonntag, 26. Juni, zeigt das Team von 10 bis 18 Uhr einen spannenden Querschnitt aus dem Bildungsprogramm.
Info und Verkauf in der Ausstellung
„Wir haben ein familienfreundliches Programm mit Ausstellungen, Vorträgen, Führungen und buntem Festtreiben zusammengestellt.“, kündigt Geschäftsführer Bernd Fischer an. Wichtige Partner aus dem Bildungsprogramm sind mit von der Partie am letzten Junisonntag. Im Rahmen einer Ausstellung präsentieren sich die Öko-Modell-Region Rhön-Grabfeld, die Rhönmomente mit ihren Alpakas, der Biohof Kolb mit seinen Schafen, der Biohof Hartmann mit regionalen Qualitätsprodukten, der Eine-Welt-Laden aus Bad Neustadt sowie der Rhöniversum-Partner das Schullandheim Bauersberg. Wer mag, kann auch das eine oder andere regionale Produkt kaufen.
Vorträge und Führungen
Über die Naturschönheiten und Besonderheiten der Langen Rhön können sich Besucherinnen und Besucher um 11:00 und 14:00 Uhr bei Führungen im benachbarten Haus der Langen Rhön informieren. Weiterhin gibt es im Stundentakt Vorträge. Diese drehen sich um Themen wie Sternenpark Rhön, Schwalben und Mauersegler, die Öko-Modell-Region Rhön-Grabfeld und Honigbienen.
Kinderprogramm, Musik und Schlemmereien
Für Kurzweil und Stimmung sorgen ganztags ein Bastelangebot für Kinder und Livemusik. Wie lecker die Bio-regionale Verpflegung der Umweltbildungsstätte ist, können Gäste beim Tag der offenen Tür in Oberelsbach selbst probieren. Mittags serviert das Küchenteam bunten Sommersalat und Bio-Sauerbraten. Ganztags duften Kaffee und Kuchen, Rhöner Bratwürste vom Grill, Zwiebelploatz und Pizzaschiffchen. Zur Abkühlung wird ein Rhöner Bauernhofeis geschleckt.
Der Tag der offenen Tür am So, 26. Juni, findet bei jedem Wetter statt.
Weitere Informationen unter oberelsbach.rhoeniversum.de sowie auf Facebook und Instagram.

Hintergrund: Die Umweltbildungsstätte Oberelsbach
Die Umweltbildungsstätte Oberelsbach sensibilisiert Schülerinnen und Schüler, Studierende und Erwach-
sene für unsere (Um-)Welt. Die visionäre Architektur der Einrichtung ist Symbol für die Modernität des zeit-
gemäß konzipierten Bildungsangebots. Hautnah erleben und begreifen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Beispiel des UNESCO-Biosphärenreservats Rhön die Bedeutung von Nachhaltigkeit, Umwelt, sozialem Miteinander und regionaler Wirtschaft. Das ganzheitliche Angebot umfasst neben den Bildungsbausteinen die Unterbringung und Verpflegung sowie Freizeitgestaltungsmöglichkeiten in den modern ausgestatteten Räumlichkeiten.

Quelle: Umweltbildungsstätte Oberelsbach GmbH

Werbung
Vorheriger ArtikelA70/A71, Teilsperrung des Autobahndreiecks Werntal vom 20.06.2022 bis 09.07.2022
Nächster ArtikelMontag