Bad Neustadt – Lkr. Rhön-Grabfeld
Ein Opel-Fahrer war am Montag, gegen 22:25 Uhr, auf der B 279 von Bad Neustadt kommend in Richtung Heustreu unterwegs, als er kurz vor der Auffahrt nach Bad Königshofen einen Hasen erfasste. An seinem Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von ca. 500,00 Euro.

Quelle: Polizei

Werbung
Vorheriger ArtikelHaßfurt: 10. Auflage der Haßberge Spieletage finden im Herbst in Hofheim statt
Nächster ArtikelSchweinfurt: A70 – Fahrer eines Kleintransporters mit über 2,5 Promille