Credit: Hallenbad Volkach, Atelier Zudem.

Ab ins erfrischende Nass
Volkach. Gute Nachrichten für alle Badenixen und Wasserratten: Für den Besuch des Volkacher Hallenbades gilt ab sofort die 2-G-Regelung. Somit ist der Zutritt für geimpfte und genesene Personen OHNE einen zusätzlichen, tagesaktuellen negativen Schnelltest möglich. Die Besucher werden darauf hingewiesen, dass dem Badepersonal der Personalausweis sowie die erforderlichen Nachweise vorgelegt werden müssen. Weiterhin gelten im Hallenbad die FFP-2-Maskenpflicht und die 1.5-Meter-Abstandsregelung.
Das Team des Volkacher Hallenbades bittet die Besucher das speziell erarbeitete Hygiene-Konzept zu beachten und erinnert gleichzeitig daran, dass die Badezeit jeweils 15 Minuten vor der Schließung endet.
Die geänderten Öffnungszeiten im Volkacher Hallenbad in den Faschingsferien 2022:
Rosenmontag (28.2.2022) und Faschingsdienstag (1.3.2022) ist das Hallenbad geschlossen
Mittwoch, 2.3.2022: 10 bis 13 Uhr; 13.30 bis 17 Uhr; 17.30 bis 21 Uhr.
Donnerstag, 3.3.2022: 7 bis 8 Uhr und 14 bis 18 Uhr.
Freitag, 4.3.2022: 10 bis 13 Uhr; 13.30 bis 17 Uhr und 17.30 bis 21 Uhr.
Samstag, 5.3.2022: 10 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr.
Sonntag, 6.3.2022: 9.30 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 16.30 Uhr
Weitere Informationen unter www.stadt-volkach.de

Quelle: Verwaltungsgemeinschaft Volkach

Werbung
Vorheriger ArtikelLülsfeld: Geheimnis um fahrenden Traktor
Nächster ArtikelSchweinfurt: Kundencenter der Stadtwerke Schweinfurt am Roßmarkt öffnet wieder am 23. Februar.