Anmeldung ab 14. Februar
Die Einschreibung für das Frühjahrssemester der Volkshochschule Schweinfurt startet am heutigen Montag, 14. Februar, in der Außenstelle Werneck am Donnerstag, 17. Februar.
Anmeldungen werden im vhs-Sekretariat in der Schultesstraße 19b, im Rathaus der Stadt Schweinfurt (Bürgerservice) sowie in den 16 Außenstellen im Landkreis Schweinfurt entgegengenommen. Wir bitten Sie nur bei dringlichen Sachverhalten persönlich in den Dienststellen vorzusprechen, und zwar unter vorheriger telefonischer Terminvereinbarung unter 09721/51-5443, sowie in den einzelnen Außenstellen.
Beim Betreten der Dienstgebäude gilt derzeit eine Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske, für den Bürgerservice der Stadt Schweinfurt im Rathaus zudem 3G. Bitte nutzen Sie primär die Möglichkeit der telefonischen Anmeldung über 09721/51-5444 sowie bei den Verwaltungen der Außenstellen, über unsere Homepage www.vhs-schweinfurt.de oder per Fax 09721/51-5445.
Im neuen Programmheft, das seit 10. Februar unter anderem im vhs-Schulungsgebäude Schultesstraße 19b, im Rathaus und in den Außenstellen erhältlich ist, steht auf 96 Seiten eine Auswahl von über 700 Kursen und Veranstaltungen bereit. Semesterbeginn ist der 07. März.
Die zum Kurszeitpunkt gültigen Corona-Zugangsbeschränkungen werden auf der vhs-Homepage stets aktualisiert veröffentlicht. Derzeit gilt in allen Kursen 2G (bei den Bewegungskursen 2G+) ohne Maskenpflicht am Platz, sofern ein Mindestabstand von 1,5 m eingehalten wird.
Das Team der vhs steht für Beratungen und Auskünfte unter der Telefonnummer 09721/51-5441 bis 5443 und 51-5431 bis 51-5436 gerne zur Verfügung.
Unser Kursprogramm mit der Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie ab sofort auch im Internet unter www.vhs-schweinfurt.de.

Quelle: Stadt Schweinfurt

Werbung
Vorheriger ArtikelBad Kissingen: Erneuerung der Gas- und Wasserversorgungsleitungen in der Julius-Echter-Straße
Nächster ArtikelHettstadt: Baukran umgestürzt – 41-Jähriger tödlich verletzt